Da parallel zu unserem regulären Plenumstermin eine hochinteressante Onlineveranstaltung zur Verteilung des Impfstoffes stattfindet, haben wir es auf Freitag, den 5. März 2021 um 19:30 verschoben. Es findet in unserem BBB-Videokonferenzraum statt.

***

IMPFSTOFF FÜR ALLE?!
POLITISCHE UND ETHISCHE FRAGEN ZUR IMPFGERECHTIGKEIT.
GLOBALE SOLIDARITÄT STATT IMPF-NATIONALISMUS.

ONLINE-VERANSTALTUNG AM MITTWOCH 10. MÄRZ 2021 VON 18.00 UHR BIS 19.30 UHR

MIT:

DR. INGMAR HOERR, Gründer der Tübinger CureVac AG. CureVac wird
voraussichtlich Mitte 2021 einen zugelassenen Covid-Impfstoff anbieten.

ANNE JUNG, Leiterin der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit, medico
international. Medico fordert die Aufhebung des Patentschutzes auf alle
unentbehrlichen Medikamente.

KATHARINA KRAUSE UND KATHARINA WEZEL, wiss. Mitarbeiter*innen,
Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW),
Universität Tübingen. Am IZEW wird zu ethischen Fragen in Wissenschaft
und Gesellschaft geforscht.

Hier kann man die Veranstaltung nochmal anschauen:

VERANSTALTER_INNEN:

Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW), Universität Tübingen
Medico International Tübingen
ZAK³ Tübingen (Gruppe gegen Kapitalismus, Krieg und Kohlendioxid)
Kulturzentrum franz.K, Reutlingen