Archiv des Autors: attac-tuebingen

Bleiberecht statt Abschiebung

Wir sind Erstunterzeichnergruppe des Tübinger Aufrufs „“Bleiberecht statt Abschiebung“, hier können auch Einzelpersonen unterzeichen: https://www.openpetition.de/petition/online/tuebinger-aufruf-bleiberecht-statt-abschiebung

Veröffentlicht unter Infos | Kommentare deaktiviert für Bleiberecht statt Abschiebung

Märzplenum

Das Märzplenum findet am Mittwoch, den 11. März  2020 um 19 Uhr im Clubraum im zweiten Stock des Schlatterhauses in der Österbergstr. 2 statt.

Veröffentlicht unter Infos | Kommentare deaktiviert für Märzplenum

Abgesagt: Werner Rügemer: BlackRock und Co. – Die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts

Wegen der Corona-Krise ist die Veranstaltung bis auf Weiteres abgesagt. Wir prüfen gerade Alternativen und Verschiebungen. Attac-Themenabend März Donnerstag, 19. März 2020, 19 Uhr Tübingen, Schlatterhaus, Österbergstr. 2

Veröffentlicht unter Termine | Kommentare deaktiviert für Abgesagt: Werner Rügemer: BlackRock und Co. – Die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts

Attac wird Gemeinnützigkeit bis zum Verfassungsgericht verteidigen

Prozess am Hessischen Finanzgericht: Restriktive Vorgaben des Bundesfinanzhofs lassen keinen Spielraum Nach dem Urteil heute vor dem hessischen Finanzgericht: Attac wird die Gemeinnützigkeit seines politischen Engagements für eine sozial gerechte und ökologisch verträgliche Globalisierung durch alle Instanzen verteidigen und notfalls … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Infos | Kommentare deaktiviert für Attac wird Gemeinnützigkeit bis zum Verfassungsgericht verteidigen

Welt verändern – Von der Metamorphose der Welt zur Kosmopolitik des Sozialen

Vortrag Prof. Dr. Angelika Poferl Mit seinen Schriften zur „Risikogesellschaft“ (1986), zur „Weltrisikogesellschaft“ (2007) sowie in seinem letzten, unvollendet gebliebenen Werk zur „Metamorphose der Welt“ (2017) hat Ulrich Beck die Grundlagen der Theorie reflexiver Modernisierung gelegt und im Laufe seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Infos | Kommentare deaktiviert für Welt verändern – Von der Metamorphose der Welt zur Kosmopolitik des Sozialen

Podiumsdiskussion zur Gemeinwohlökonomie

Podiumsdiskussion mit: Dr. Christian Eichert (Geschäftsführer Bioland, Baden-Württemberg), Günter Grzega (ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank München eG), Tobias Ott (Geschäftsleiter, Gesellschafter pagina, Tübingen), Michael Schneider (Geschäftsleiter, Der Marktladen, Tübingen), Frank Wößner (Vorstandsvorsitzender Samariterstiftung, Nürtingen) Moderation: Dr. Bernd Villhauer (Weltethos-Institut, Tübingen) Kontinuierlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Infos | Kommentare deaktiviert für Podiumsdiskussion zur Gemeinwohlökonomie

Februarplenum

Das Januarplenum findet am 12. Februar 2020 um 19 Uhr im Clubraum im zweiten Stock des Schlatterhauses in der Österbergstr. 2 statt.

Veröffentlicht unter Termine | Kommentare deaktiviert für Februarplenum

Wir-haben-es-satt Demo in Tübingen am 18. Januar 2020

Attac Tübingen unterstützt die Demonstration für eine bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung, für insektenfreundliche Landschaften und globale Solidarität am Samstag, den 18. Januar in Tübingen. Aufruf, Informationen und Ablauf unter zukunftsfaehige-landwirtschaft.jimdofree.com/

Veröffentlicht unter Termine | Kommentare deaktiviert für Wir-haben-es-satt Demo in Tübingen am 18. Januar 2020

Premiere „Der marktgerechte Mensch“ am 16.1.20 in Tübingen

Am Donnerstag, den 16. Januar 2020, um 18 Uhr  zeigt das Kino Arsenal in Arsenal den „Der marktgerechte Mensch“ am deutschlandweiten Premierentag, nach dem Film gibt es die Möglichkeit zur Diskussion. Attac Tübingen hat die Produktion dieses „Films von unten“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Kommentare deaktiviert für Premiere „Der marktgerechte Mensch“ am 16.1.20 in Tübingen

Plenum 8.1.2020

Das Januarplenum findet am 8. Januar 2020 um 19 Uhr im Clubraum im zweiten Stock des Schlatterhauses in der Österbergstr. 2 statt.

Veröffentlicht unter Termine | Kommentare deaktiviert für Plenum 8.1.2020